Eintrag vom 02.04.2018

FSME-Impfung jetzt durchführen!

Die FSME (Fsommer-Meningoenzephalitis) oder Zecken-Hirnhautentzündung ist eine Viruserkrankung. Das Virus befindet sich im Speichel der Zecken und wird beim Zeckenstich übertrage. Ein Teil der Patienten erleidet dauerhafte Schäden wie Lähmungen oder Koordinationsstörungen. Für 1-2% endet die Erkrankung sogar tödlich. Eine vollständige Heilung der FSME gibt es nicht, nur eine Behandlung der Symptome.

Der wirksame Schutz ist und bleibt die Impfung. Diese ist in den letzten Jahren durch Verbesserungen des Impfstoffs noch verträglicher geworden (frei von Konservierungsstoffen). Vergleichbar wie beim tetanusimpfschutz. Daher gilt die Zulassung des Impfstoffs mittlerweile ab dem ersten Lebensjahr.

Die Impfung zum Schutz vor FSME wird allen empfohlen, die in einem Riskogebiet leben. Die Bergstraße und der Odenwald gehören zu den Hochrisikogebieten in Deutschland.

Für eine abgeschlossene Grundimmunisierung benötigt man 3 Impfungen. Danach nach 3 Jahren, dann nur noch alle 5 Jahre eine Auffrischimpfung.

Alle Krankenkassen erstatten die Impfungen ohne besonderen Antrag komplett!

Eine nützliche Adresse zum Nachlesen ist: www.zecken.de

Weitere News aus 2018

Archiv - 2013

Archiv - 2012

ANFAHRT

Lehrstraße 26-28
64646 Heppenheim

KONTAKT

Tel. 06252-3094
Fax. 06252-910013
   
   

SPRECHZEITEN

Mo, Di 8:00 - 11:00
  15:00 - 18:00
Mi 8:00 - 11:00
Do, Fr 8:00 - 11:00
  15:00 - 18:00
 
© CMS Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.